Ab Android Version 4.5

Wichtige Informationen zur Sicherheit:

Der Missbrauch von öffentlichen Notrufnummern (z.B. 110, 112) kann strafbar sein. Weitere Informationen über den öffentlichen Notruf in verschiedenen Ländern: https://de.wikipedia.org/wiki/Notruf

  • Testen Sie die App mit Ihrer eigenen Rufnummer!
  • Informieren Sie vorher Ihre Notfallkontakte und klären, wie im Noftfall zu ragieren ist!
  • Die App lässt sich aus Sicherheitsgründen nur über das Menü beenden!
  • Schutz vor Beendigung der App durch Task-Manager & Task-Killer-Apps.
  • GPS muss für die Ortungsfunktion eingeschaltet sein! Falls der GPS-Empfang gestört ist, findet die Ortung (etwas ungenauer) automatisch über WLAN oder Funkmasten statt.
  • Wird GPS ausgeschaltet, so wird die letzte bekannte Position verwendet.
  • Die aktuellen Koordinaten werden 1x pro Minute ermittelt, um Akkuleistung zu sparen.
  • Wenn Sie eine häufigere Ortung als 1x pro Minute benötigen (z.B. bei schneller Bewegung), starten Sie parallel die App "Google Maps" mit der Funktion "losfahren".
  • Es lassen sich optional die Signalstärke des Smartphones und GPS zum Senden der SMS überwachen.
  • Funktioniert auch im Tiefschlafmodus (DeepSleep) des Gerätes.

*Achtung!: Diese Software ist kein „Medizinprodukt“ gemäß §3 MPG. Wir übernehmen keine Garantie für die fehlerfreie Funktion der Software bzw. für den Schutz Ihres Lebens.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.